21. Großräschener Drachenfest (18.10.2017)

 
Das 21. Großräschener Drachenfest war trotz des wechselhaften Herbstwetters ein beliebter Treffpunkt für die Großräschener und für Gäste. Es wurde gespielt, getobt, gebastelt, geschlemmt, experimentiert und auf der Drachenwiese flogen unzählige Drachen hoch zum Himmel. Die Drachenprofis Herr und Frau Kregovski und Robert Kirsch hatten aufsehenerregende Flugobjekte dabei und gaben viele nützliche Tipps, Starthilfe und leisteten „Erste Hilfe“ am Drachen.
 
Marc Räder vom Schlupfwinkel e.V. hatte drei verschiedene Drachenvarianten im Angebot. Die Oberschüler Maria, Susi, Emily und Jeremy unterstützten ihn und die Gäste beim Drachenbasteln und Malen mit ansteckend guter Laune. Auch Marc Räder hatte schon ein Reparaturset dabei und konnte kleinere Drachenblessuren beheben.
 
Besonders herzlich möchte ich mich für die tollen Auftritte der Grundschulchöre, der Drachenkinder der GutsMuths-Grundschule, die unzähligen Drachenbücher der Stadtbibliothek und die spannenden Lesungen der Lesepatin Frau Sauer bedanken. Auch die Ausstellung der Großräschener Vogelzüchter war ein Publikumsmagnet.
 
Durch die Mithilfe vieler Vereine, Schulen und Kindereinrichtungen war es möglich vielfältige kostenlose Programmpunkte für Familien anzubieten.
 
Herzlichen Dank an:
 
 
Aber auch viele Großräschen Unternehmen haben das Drachenfest mit Spenden oder Sachleistungen unterstützt. Herzlichen Dank auch an:
 
Möbelzentrum Großräschen - Autohaus Hannuschka - Autohaus Rauhut - Lausitzkarosse
 
 
Das 22. Großräschener Drachenfest ist am 6. & 7. Oktober 2018.
 


Mehr über: Stadt Großräschen
 

[alle Schnappschüsse anzeigen]