Link verschicken   Drucken
 

Ab nach Hause: Leben und Arbeiten in der Heimat

08.10.2018

Rückkehrende Fachkräfte, die in ganz Deutschland unterschiedliche berufliche Qualifikationen erworben haben, spielen für die Wirtschaftsregion Westlausitz eine wichtige Rolle. Neben dem Ausgleich des überall bestehenden Fachkräftemangels tragen sie durch ihre erfolgreiche berufliche Integration nachhaltig zur wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Entwicklung in ihrer Heimat bei.

Der Regionale Wachstumskern Westlausitz (RWK), bestehend aus den Städten Finsterwalde, Großräschen Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg zeigt auch in diesem Jahr das Potenzial seiner Wirtschaftsregion bei den zum dritten Mal stattfindenden Rückkehrertagen (27./28.12.) auf.

 

Event:

 

27.12.2018, 10:00 - 15:00

Pavillon der Sparkasse Elbe-Elster

Berliner Straße 43, 03238 Finsterwalde

 

28.12.2018, 10:00 - 15:00

Kulturhaus der BASF Schwarzheide

Schipkauer Straße, 01987 Schwarzheide

 

 

 

 

 

Foto: Rückkehrertag 2017, Foto: Stadt Finsterwalde

 
 

Patzelt Logo

RWK Westlausitz           

Kommune des Jahres 2016