Ab nach Hause: Leben und arbeiten in der Heimat

14.11.2017

Rückkehrende Fachkräfte, die in ganz Deutschland ihre berufliche Qualifikation erworben haben, spielen für die Wirtschaftsregion Westlausitz eine wichtige Rolle. Neben dem Ausgleich des allen Ortens bestehenden Fachkräftemangels tragen sie durch ihre erfolgreiche berufliche Integration nachhaltig zur wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Entwicklung in ihrer Heimat bei.

Der Regionale Wachstumskern Westlausitz (RWK) zeigt auch in diesem Jahr wieder das Potenzial seiner Wirtschaftsregion, bei den zum zweiten Mal stattfindenden Rückkehrertagen, um ehemalige Lausitzer zurück in die Heimat zu holen. 

 

Fakten:

 

Rückkehrertage 2017 des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz

 

am 27.12. von 10 bis 14 Uhr im Kulturhaus der BASF Schwarzheide,
Schipkauer Straße, 01987 Schwarzheide

 

am 28.12. von 10 bis 15 Uhr im Atrium Finsterwalde,
Markt 6/7, 03238 Finsterwalde

 

Fragen zur Veranstaltung beantwortet:
Seenland Kreativ GmbH
Martin Hanschick
Bahnhofstraße 49, 01968 Senftenberg

Telefon: 035 73 66 32 08
E-Mail: mh@seenland-kreativ.de
Presseservice: Peter Aswendt
E-Mail: pa@seenland-kreativ.de

 
 
Finsterwalde Großräschen Lauchhammer Schwarzheide Senftenberg