Link verschicken   Drucken
 

Stadt Großräschen

Bürgermeister: Thomas Zenker

Seestr. 16
01983 Großräschen

Telefon (035753) 27-0

www.grossraeschen.de

Die Stadt Großräschen hat eine 150jährige Bergbautradition und liegt inmitten der größten Landschaftsbaustelle Europas. Sie ist Tor zum gerade entstehenden "Lausitzer Seenland".

Hier hatte die Idee einer Internationalen Bauausstellung "Fürst-Pückler-Land" ihren Ausgangspunkt, die mit außergewöhnlichen Projekten, Landschaft und Zukunft der Region nach der Kohle gestaltete.

 

Großräschen ist ein interessanter Wirtschaftsstandort mit einer breiten Struktur von kleinen und mittelständischen Firmen. Schwerpunkt ist der Bereich Fahrzeugbauzulieferung und Stahlbau. Desweiteren bietet die Stadt attraktive Kinderbetreuungsangebote, interessante Lern-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und hat mit dem direkt am wunderschön sanierten Markt gelegenen "Kurmärker" ein anspruchsvolles Kultur- und Begegnungszentrum.

 

Das ausgebaute Radwegenetz, in das auch alle Ortsteile der Stadt eingebunden sind und viele andere Sport- und Freizeitangebote bieten Ihnen aktive Erholung.

 

Besuchen Sie den Hafen,  die Seebrücke, den Weinberg und die IBA-Terrassen. Genießen Sie einen fantastischen Rundblick in das Niederlausitzer Braunkohlerevier und das Seepanorama auf der "Victoriahöhe" und lassen Sie sich von den einzigartigen Dimensionen der Landschaft bezaubern.

 

Hier lässt sich ein Stück Zukunft unserer Region - das "Lausitzer Seenland" - bereits erahnen.

 

Auf den folgenden Seiten stellt sich Ihnen die Stadt Großräschen vor.

 

Seien Sie herzlich willkommen in Großräschen!

Glück auf!

 


Veranstaltungen


10.07.​2020 bis
12.07.​2020
15:00 Uhr
Lausitzer Seenland 100
Breitensportveranstaltung im Lausitzer Seenland für Jung und Alt Erinnerungsmedaille und Urkunde ... [mehr]
 
11.07.​2020
2. Weinlauf am Großräschener See
Weinläufe bei Fackeln und bunten Lichtern inkl. Weinlauf-Shirt, Medaille & Urkunde uvm. 5km - ... [mehr]
 
22.08.​2020
20:00 Uhr
Nabucco
Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht begeisterte bisher ... [mehr]
 
05.09.​2020 bis
06.09.​2020
 
11.09.​2020
18:00 Uhr
Schlagerparty am Lausitzring / u.a. mit Kerstin Ott, Michelle, Jürgen Drews, ....
REAL EVENT PRÄSENTIERT "Die Schlagerparty am Lausitzring" ● FREITAG | 11 / 09 / 2020 ● ... [mehr]
 
12.09.​2020
18:00 Uhr
Revolverheld LIVE am Lausitzring & Schwitzende Fische
REAL EVENT PRÄSENTIERT Revolverheld | "ZIMMER MIT BLICK" - OPEN AIR TOUR 2020 Support: Schwitzende ... [mehr]
 
28.02.​2021
10:00 Uhr
HAUS VIER - Winter BRUNCH
Egal bei welchem Wetter. Genießen Sie unsere reichhaltiges Buffet, passend zu kalten Jahreszeit. ... [mehr]
 

Fotoalben



Gastroangebote


28.02.​2021 bis
28.02.​2021
10:00 Uhr
Egal bei welchem Wetter. Genießen Sie unsere reichhaltiges Buffet, passend zu kalten Jahreszeit. ... [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Neues Amtsblatt ist online

Das am 1. April verteilte  Amtsblatt wurde bereits am 17. März gedruckt, deshalb ist an dieser Stelle eine Aktualisierung notwendig. Aufgrund der notwendigen Schutzmaßnahmen gegen den Coronavirus finden folgende im Amtsblatt angekündigte Veranstaltungen nicht statt:

 

  • Versammlungen der Jagdgenossenschaften
  • 27. April Bürgerversammlung Großräschen Ost
  • 1. Mai Lauf am Großräschener See
  • 8.-10. Mai Stadtjubiläum 650 Jahre Ersterwähnung
  • 16. Mai Tag der Städtebauförderung & Tag der offenen Tür im Bio-Energiezentrum Freienhufen


Es gibt jeden Tag neue Entwicklungen, bitte informieren Sie sich auch bei anderen Veranstaltungen ob sie stattfinden.

Das Bisto IBA-Terrassen ist vorerst geschlossen.

 

Normalerweise werden die Amtsblätter zusätzlich zur Verteilung in den Verwaltungen und in der Stadtbibliothek ausgelegt. Aufgrund der besonderen Situation bietet die Stadt Großräschen einen Postversand an.

 

Anforderung unter Telefon 035753 / 27 126.

Foto zur Meldung: Neues Amtsblatt ist online
Foto: Titel Amtsblatt

Neue Stellenangebote online

Die Stadt Großräschen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bauingenieur alternativ Stadtplaner (m/w/d)
ein.

Foto zur Meldung: Neue Stellenangebote online
Foto: Rathaus

Soforthilfe Corona Brandenburg - Wirtschaft

(25. 03. 2020)

Antrag auf Soforthilfe im Rahmen des Sofortprogramms des Landes Brandenburg "Soforthilfe Corona Brandenburg"

ab sofort können gewerbliche Unternehmen im Sinne § 2 GewStG und Angehörige der freien Berufe, die durch die Coronakrise 2020 in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind, eine schnelle und angemessene Hilfestellung zur Milderung von unmittelbaren Schäden und Nachteilen erhalten. Gefördert werden gewerbliche Unternehmen und Angehörige der freien Berufe mit bis zu 100 Erwerbstätigen, die eine Betriebs- bzw. Arbeitsstätte im Land Brandenburg haben. Hier geht es zu den Informationen und zum Antrag:

https://www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/soforthilfe-corona-brandenburg/

 
Aktuelles
 
 
 
 

Patzelt Logo

RWK Westlausitz           

Kommune des Jahres 2016